Viebrockhaus - Das Zuhausehaus

Elektroplanung bei E-PLAN

Als weiterer Schritt zu unserem Eigenheim, stand uns die Elektroplanung bei EPLAN bevor. Dieser Termin fand wie bei Viebrockhaus üblich im Musterhauspark Kaarst statt. Aufgrund der langen Anreise wurde uns wieder eine Übernachtung im Classic Hotel gestellt 🙂 . Der Termin und die Elektroplanung überlässt Viebrockhaus seit 2 Jahren einem Subunternehmer E-PLAN 1.1. Nicht weiter schlimm, aber auch kompliziert bzgl. […]

Weiterlesen
Bauarbeiter

Der Bauantrag

Heute kamen die Kopien unseres Bauantrag, sowie die Entwässerungsunterlagen. Wir erhielten nur eine Kopie, da die Originale direkt an das zuständige Bauamt gegangen sind. Wir hatten uns bereits gefragt, ob und wann der Bauantrag gestellt worden war. Daher waren wir umso überraschter, als unerwartet die Unterlagen ins Haus flatterten. Das ist wirklich Service, wir mussten uns um nix kümmern. Alles […]

Weiterlesen

Die Bemusterung in Kaarst

Für die Bemusterung hat uns Viebrockhaus ein Hotelzimmer im Classic Hotel Kaarst gebucht. So konnten wir bereits einen Tag vorher anreisen und uns entspannen. Abends haben wir nochmal unsere Notizen, Wünsche und Fragen durchgesprochen, so dass bei der Bemusterung nichts vergessen werden kann. Um 10 Uhr empfing uns unser Innenarchitekt im Musterhauspark. Zuerst galt es grundsätzliche Punkte zu klären, wie […]

Weiterlesen
Kommunikation

Beantragung der Anschlüsse: Kabel-TV, Telefon und Internet

Heute kommen wir zu einem Punkt, der für mich als IT-Mensch besonders wichtig ist 🙂 Die Beantragung der Anschlüsse bei Kabel Deutschland (jetzt Vodafone) und der deutschen Telekom. Letztere hat bei unserem Bauprojekt aber eher eine Alibi-Funktion, da sie aktuell dem Bandbreiten-Trend eher aus dem Weg geht… Das Wissen auch die Verkäufer, die das Gespräch abbrechen, wenn Sie freundlich auf den […]

Weiterlesen

Bemusterungsseminar in Kaarst

Kurz nach dem Servicetermin, nahmen wir am Bemusterungsseminar in Kaarst teil. Wir wurden vor Ort zusammen mit anderen Bauherren willkommen geheißen. Als Begrüßungsgeschenk gab es für jeden Freigetränke, sowie einen Ordner mit einem Bemusterungsnotizbögen. In eigentlichen Seminar wurde uns Bauherren der Ablauf des Bemusterungstermin und vor allem dessen Inhalt vorgestellt. Dabei gab es seitens Viebrockhaus Anregungen und Hinweise, was Bauherren […]

Weiterlesen
Bauarbeiter

Der Servicetermin

Der Servicetermin klingt eigentlich spektakulärer als er für uns war. Bei diesem Termin im Musterhauspark Hirschberg, lernten wir den für uns zuständigen Architekten kennen. Es galt hierbei wichtige grundsätzliche Themen für den Bauantrag zu besprechen: Lage und Ausrichtung des Hauses auf dem Grundstück Höhenlage des Hauses im Verhältnis zur Straße oder Terrasse Anbindung von Strom, Wasser und Abwasser Anzahl und […]

Weiterlesen

Inspiration, Information & Recherche

Uns war es wichtig, bei der Recherche von Bauunternehmen auch das Image bzw. Hintergrundinfos zu berücksichtigen. So waren einerseits Nachrichten, Artikel, persönliche Erfahrung von aktuellen/ehemaligen Bauherren, als auch Social Media sehr interessant. Im Internet finden sich mittlerweile unzählige Blogs, Foren oder Gruppen, so dass dies nicht mehr ganz so schwierig ist wie früher. Berücksichtigen sollte man jedoch auch die finanzielle […]

Weiterlesen
Viebrockhaus - Das Zuhausehaus

Viebrockhaus – Das Zuhausehaus

Das 1. Kennenlernen Bei Viebrockhaus wurden wir durch die Terminabsprache zu einem Weihnachtsfest im Musterhauspark in Hirschberg eingeladen. Dort konnten wir bereits Mitarbeiter, unseren Berater und ehemalige Bauherren kennenlernen. Bei diesem Bauunternehmen, wollte der Berater bereits im Voraus einige Angaben zum Grundstück und unsere Wünsche wissen. So bekamen wir mit der Termineinladung, auch eine kleine Checkliste welche Unterlagen zum Termin […]

Weiterlesen
Kommunikation

Die Suche nach dem richtigen Bauunternehmen!

Welches ist das richtige Bauunternehmen und was wollen wir überhaupt? Wir wussten, wir haben ein Grundstück mit einem Altbestand. Der Altbestand ist eine Doppelhaushälfte in einem Gebiet mit Haus-Hofbauweise. Einen Bebauungsplan gibt es nicht, wir müssen nach § 34 bauen. Das bedeutet, dass neue Haus muss sich in die Straße einfügen. Da es auf unserer Straßenseite viele Varianten gab, sollte […]

Weiterlesen
Maurer

Von 0 auf 100 – Startschuss zum eigenen Haus

Lange haben wir mit uns gerungen und hin und her überlegt, aber nun sind die Würfel gefallen: Wir haben uns entschlossen nicht mehr Mieter zu sein, sondern ein eigenes Haus zu bauen! Durch einen Glücksfall ist unsere Familie vor ein paar Jahren in den Besitz eines Grundstücks im alten Ortskern gekommen. Grundstück, wie auch das Haus (aus 1920) sind durch […]

Weiterlesen